Sie sind hier: Startseite » Bildungsangebot » Berufsschule » Fachklassen des dualen Systems der Berufsausbildung » Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Veranstaltungstechnik

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik wurde 1998 ein „ordentlicher Beruf“ mit den Schwerpunkten Planung und Aufbau, Aufbau und Durchführung oder Messebau.

Seit 1999 werden Auszubildende erfolgreich an unserem Berufskolleg im Rahmen des dualen Systems unterrichtet. Unser Bezirksfachklassenstatus besteht seit 2004 und wir sind die dualen Partner von über 80 Ausbildungsbetrieben im Umkreis von 40km. Neben dem Berufskolleg Stadtmitte gibt es in NRW nur noch Alternativen in Köln oder Dortmund.

Als Besonderheit organisieren wir den Unterricht in einer Kombination aus wöchentlichem Unterricht mit einem festen Unterrichtstag, sowie Blockunterrichtsphasen mit ganzwöchentlichem Unterricht. Dadurch sind die Schüler einerseits regelmäßig bei uns, und wir können Theorie und Praxis in Projekten verknüpfen, wozu wir über eigenes Equipment verfügen. Andererseits bleiben sie weitgehend im betrieblichen Geschehen eingebunden.

Ausbildungsinhalte

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein Sammelberuf aus traditionellen und spezialisierten Berufen wie Bühnentechniker, Montagehandwerker, Eventtechniker, Beleuchter und Tontechniker. Dadurch sind die Ausbildungs- und Unterrichtsinhalte breit gefächert.

» mehr Informationen ▼

Bereichsleitung

Hr. Baumgarten-Wenderoth, e-mail: baumgarten-wenderoth@bkmh.de

bkmh-qr45