Ausbildungsvorbereitung in Verbindung mit der Teilnahme an der Maßnahme: Werkstattjahr bei der bbwe gGmbH

Übersicht

Das Werkstattjahr in Mülheim an der Ruhr richtet sich an junge Menschen zwischen15 und 18 Jahren ohne Ausbildung oder ohne Schulabschluss, die gerne den Schulabschluss nachholen möchten und bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen und dem Übergang ins Berufsleben Unterstützung benötigen.
Das Werkstattjahr verbindet berufliche Qualifizierung mit praktischer Arbeit und betrieblichen Praxisphasen. In betriebsähnlichen Strukturen können Jugendliche sich erproben, ihre Fähigkeiten entwickeln und sich beruflich orientieren. In Kooperation mit dem Berufskolleg Stadtmitte besteht die Möglichkeit, einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss zu erwerben und so die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Information und Beratung

Sozialagentur Jobcenter Mülheim an der Ruhr
U 25-Haus
Viktoriastraße 20 – 22
45468 Mülheim an der Ruhr

T 0208 455-5470

oder direkt:

bbwe Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH
Bülowstraße 104 – 110
45479 Mülheim an der Ruhr

Ansprechpartnerin: Agnes Flachs, T 0208 301593-511

Kontakt in der Schule

Frau Mackscheidt
T 0208 455-4600 (Sekretariat)
e-mail: elisabeth.mackscheidt@bkmh.nrw.schule

Termine
News & Updates
bkmh-qr45