Skip to content

Zweijährige Berufsfachschule – Sozialassistent:in – OGS

+++ NEU ab Sommer 2025 +++

Ausbildung zur Staatlich geprüften Sozialassistentin/zum Staatlich geprüften Sozialassistenten (Schwerpunkt Erziehung, Bildung und Betreuung von Grundschulkindern) und Mittlerer Schulabschluss (FOR) in einem Bildungsgang.

Warum dieser Bildungsgang?

„Einen Schreibtischjob könnte ich mir nicht vorstellen, ich möchte lieber einen abwechslungsreichen Arbeitstag mit Kindern verbringen! Kinder fördern und begleiten macht mit Freude. Kinder sollen bei meiner Arbeit im Mittelpunkt stehen.“

Wenn dies auch Ihre Gedanken bei der Berufswahl sind und Sie in der Arbeit mit Kindern Erfahrungen sammeln möchten, dann ist die Ausbildung zur Sozialassistentin/ zum Sozialassistenten mit dem Schwerpunkt Erziehung, Bildung und Betreuung (OGS und Kita) genau das Richtige für Sie. So können Sie sich in Ruhe orientieren und haben zudem noch die Möglichkeit, Ihren Schulabschluss zu verbessern.

Aufgabengebiete

Die Arbeit in einer OGS (Offener Ganztag in der Grundschule) und einer Kita (Kindertagesstätte) ist sehr vielfältig. Sie begleiten Kinder im Alltag der Einrichtung, z.B. bei den Hausaufgaben, beim Mittagessen oder im Freispiel. Sie fördern Kinder in unterschiedlichen Bildungsbereichen durch Angebote und Impulse.

Aufnahmevoraussetzungen

mindestens Erweiterter Erster Schulabschluss nach Klasse 9

mehr Informationen
Vielseitige und praxisnahe Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt am Berufskolleg Stadtmitte. Der Fachunterricht ist handlungsorientiert, das heißt er geht von konkreten Fragestellungen der Praxis aus und verbindet sie mit dem notwendigen theoretischen Hintergrundwissen. Es gibt unterschiedliche Projekte in denen praxisnah gelernt wird und Lernaufgaben, die Sie kreativ, individuell und in Ihrem Lerntempo lösen können.

In jedem Schulhalbjahr absolvieren Sie Praktika, insgesamt 16 Wochen während der zweijährigen Ausbildung. 12 Wochen davon verbringen Sie in einer OGS, 4 Wochen in einer Kita. In den entsprechenden Einrichtungen arbeiten Sie eng mit den Fachkräften vor Ort zusammen und lernen, Kinder professionell zu unterstützen und zu fördern.

Der Unterricht findet in Vollzeit in der Schule statt. Unterrichtsfächer sind unter anderem Bildung und Erziehung, Gesundheitsförderung, Betreuung, Gestaltung, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Englisch sowie Sport und Politik.

Abschluss und Berechtigung

Nach zwei Jahren erwerben Sie mit Bestehen der Prüfung den Berufsabschluss nach Landesrecht

  • Staatlich geprüfte Sozialassistentin/ Staatlich geprüfter Sozialassistent mit dem Schwerpunkt Erziehung, Bildung und Betreuung für Grundschulkinder
  • den Erweiterten Ersten Schulabschluss nach Klasse 10 oder den Mittleren Schulabschluss (FOR)
  • und bei entsprechenden Leistungen den Qualifikationsvermerk (FOR-Q) zum Einstieg in die gymnasiale Oberstufe.
Chancen nach der Ausbildung

Mit der Ausbildung haben Sie hervorragende Berufsperspektiven. In den nächsten Jahren werden viele Fachkräfte im Offenen Ganztag gebraucht und die Einstellungschancen werden sehr gut sein.

Im Anschluss an die Ausbildung können Sie aber auch z.B. eine Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher absolvieren oder Sie erwerben nach nur einem weiteren Schuljahr in der Fachoberschule Klasse 12 die Fachhochschulreife und studieren danach an einer der zahlreichen Fachhochschulen.

Beratung und Anmeldung

Die Beratung zur Schulform wird vom Beratungsteam des Berufskolleg Stadtmitte durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat am Standort Von-Bock-Straße in der Regel nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse.

Mitzubringen sind: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, aktuelles Zeugnis (Original und Kopie), zwei Bewerbungsfotos.

Bildungsgangkoordination
Frau Ruppert Standort Von-Bock-Straße T +49 208 455-4605 miriam.ruppert@bkmh.nrw.schule
Frau Ruppert
Standort Von-Bock-Straße
T +49 208 455-4605
miriam.ruppert@bkmh.nrw.schule
Termine
2024
08.07.- 20.08.Sommerferien in NRWAbonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
21.08.Erster Schultag
Einschulung und Umschulung ab dem 21.08.2024.
Bitte beachten Sie die jeweiligen Einschulungszeiten: duale Bildunsgänge | schulische Bildunsgänge. Der Unterricht in den Mittel-, Ober- und Abgangsstufen erfolgt regulär nach dem neuen Stundenplan.
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
10.09.+++ CHILLOUT BKMH 2.0 – Schulfest 2024 +++
12:00h
- 17:00h, Standort Von-Bock-Straße
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
16.09.Sitzungen der Klassenpflegschaft
gemäß Einladung

17:00h
, beide Standorte
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
16.09.Sitzung der Schulpflegschaft
gemäß Einladung

18:15h
- 19:15h, Standort Kluse, A142
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
23.09.Schülerratssitzung
09:00h
- 10:30h, gemäß Einladung
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
24.09.Beratungsstellen-Speeddating am BK-Stadtmitte
Externe Partner:innen informieren über ihr Beratungsangebot.
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
30.09.1. Schulkonferenz
17:00h
- 18:30h, gemäß Einladung
Abonnieren Sie EreignisTermin in Ihren Google-Kalender übernehmen...
Anmeldung

Die Anmeldung zu diesem Bildungsgang erfolgt an unserem Berufskolleg ausschließlich nach einem Beratungsgespräch, in dem wir Sie individuell zu Ihrer Schullaufbahn beraten.

Weiter zur Anmeldung »

Infoveranstaltung & Einschulung

Nach erfolgter Anmeldung werden Sie zu unserer Infoveranstaltung (Termin etwa Anfang Mai) eingeladen. Die Einschulung erfolgt dann in der ersten Woche nach den Sommerferien.

Beide Termine werden etwa vor den Osterferien veröffentlicht.

Zu den Terminen »

News & Updates

Lesen Sie mehr...