Zweijährige Berufsfachschule – Technik/ Naturwissenschaften – Elektrotechnik

Zweijährige Berufsfachschule - Technik - Elektrotechnik
In zwei Jahren zum FachABI – der schnellste und beste Weg zu Ihrem technischen Studium!
Profilbildung

Energie- und Automatisierungstechnik

Dauer

2 Jahre – Vollzeitunterricht

Ausbildungsinhalte

Die Zweijährige Berufsfachschule – Technik/Naturwissenschaften vermittelt berufliche Kenntnisse mit dem fachlichen Schwerpunkt der Elektrotechnik. Sie erwerben wichtige Schlüsselqualifikationen in der Elektrotechnik, der Steuerungstechnik und der angewandten Informatik (z.B. moderne Steuerungen mit dem Mikrocomputer) und verwenden moderne Informations- und Kommunikationstechnologien.
Wenn Sie Interesse an der Erlernung eines anspruchsvollen, elektronischen Berufes, z. B. Elektroniker für Automatisierungstechnik haben oder ein technisches Studium an einer Fachhochschule anstreben, so erhalten Sie in diesem Bildungsgang fundierte theoretische und praktische Grundlagen.
Zusätzlich erweitern Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im allgemeinbildenden Bereich auf Fachhochschulniveau.

Aufnahmevoraussetzungen
  • mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • oder Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
mehr Informationen
Abschlussprüfung
Fachhochschulreifeprüfung in den Fächern: Fach des fachlichen Schwerpunktes, Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch (Klausuren je 180 Minuten)
Abschluss und Berechtigung

Mit dem Bestehen der Fachhochschulreifeprüfung erwerben Sie den schulischen Teil der Fachhochschulreife (FHR).
Die volle Fachhochschulreife bekommen Sie zuerkannt, wenn Sie eine betriebliche Ausbildung anschließen oder insgesamt eine Praktikumszeit von einem halben Jahr nachweisen, die direkt vor, während oder nach den zwei Jahren in Absprache mit der Schule abgeleistet werden muss. Teile des Laborunterrichts und der Praktika während der Schulzeit können dabei angerechnet werden.

Beratung und Anmeldung

Die Beratung zur Schulform wird vom Beratungsteam des Berufskolleg Stadtmitte durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat am Standort Kluse in der Regel nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse.

Mitzubringen sind: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, aktuelles Zeugnis (Original und Kopie), zwei Bewerbungsfotos.

Bildungsgangkoordination
Frau Alsleben
Standort Kluse
Raum A141
T +49 208 455 4619
kira.alsleben@bkmh.nrw.schule
Termine
News & Updates
bkmh-qr45